Aktuell

Aktuelle Spiele der ersten Mannschaft/\

letztes Spiel 3. Liga:

FC Fulgor Grenchen
- FC Bettlach
2:6 (0:3)

Sa 27.05.17  17:30

 

Spiele der Junioren-, Senioren und Veteranen-Gruppierung/\

keine aktuellen Spiele gefunden

 

News/\

 
Berichte zur Veröffentlichung sendet Ihr bitte per EMail an den Webmaster. Es darf auch ein Foto dabei sein. Vielen Dank.

 

23.03.17 ausserordentliche Generalversammlung

Am 24. April 2017 um 19:30 Uhr findet die ausserordentliche Generalversammlung betreffend Fusion mit dem FC Grenchen 15 statt. Die stimmberechtigten Mitglieder werden in den nächsten Tagen schriftlich eingeladen.

Ab heute Donnerstag, 23.03.2017, wird der Fusionsvertrag im Clubhaus Riedern aufliegen und kann von den Vereinsmitgliedern des FC Fulgor Grenchen während den Öffnungszeiten des Clubrestaurants eingesehen werden.

 

17.01.2017 Spielplan Schüler-Hallenturnier 2017

Das Programmheft für das Schüler-Hallenturnier ist erschienen und kann auch hier als Pdf heruntergeladen werden.

      Programmheft als PDF (enthält den Spielplan)

      Hier gibts weitere Infos zum Schüler Hallenturnier

 

So, 20.11.2016 Anmeldung für das Schüler-Hallenturnier im Januar 2017

Im Januar 2017 führt der FC Fulgor Grenchen das 25. Schüler-Hallenturnier durch.
Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.



>>Hier gibts Anmeldeformulare und weitere Infos zum Schüler Hallenturnier

 

Mo, 14.11.2016 Anmeldung für Junioren-Hallenturnier 2017






Liebe Fussballfreunde,

Wir freuen uns, Euch zum 12. Hallenturnier in Grenchen einzuladen.
Gespielt wird in 6 oder 7er Gruppen nach Meisterschaft Modus ohne Finalspiele. Jeder Teilnehmer erhält eine Medaille und die Gruppenersten für alle Spieler einen Pokal.

Es finden folgende Turniere statt:

* G-Junioren 4. März 2017
* F-Junioren 5. März 2017
* E-Junioren 4. März 2017
* D-Junioren 4. März 2017


       >> Hier könnt ihr euch direkt für das Turnier anmelden.

 

So, 13.11.16 Einladung zur Chlause-Fiir 2016

Der Chlaus besucht am Samstag 3.12.16 um 13:30 tradionsgemäss die jüngsten Junioren bei der Holzerhütte.

Eingeladen sind Eltern, Grosseltern, Gottis und Göttis u.s.w. und natürlich alle interessierten Mitglieder der Vereine FC Grenchen 15 und FC Fulgor Grenchen.

      Einladung mit Details

   

 

So, 14.02.2016 Spielplan Junioren-Hallenturnier 2016

Die Spielpläne für das Hallenturnier vom

Samstag 27. Februar und Sonntag 28. Februar 2016 für Junioren C, D, E, F und G

ist sind nun verfügbar und können auch hier als Pdf heruntergeladen werden.

      hier gibts den Spielplan als PDF

 

Samstag, 14.01.2016 Spielplan Schüler-Hallenturnier 2016

Das Programmheft für das Schüler-Hallenturnier ist erschienen und kann auch hier als Pdf heruntergeladen werden.

      Programmheft als PDF (enthält den Spielplan)

      Hier gibts weitere Infos zum Schüler Hallenturnier

 

Donnerstag, 29.10.2015 Anmeldung für das Schüler-Hallenturnier im Januar 2016



Am Wochenende vom 23./24. Januar 2016 findet das 24. Fulgor Schülerhallenturnier statt.

Alle Details und Anmeldeunterlagen findet ihr hier


 

Samstag, 07.02.2015 Spielpläne 10. Junioren-Hallenturnier 2015

Das Programmheft für die Hallenturniere vom

Samstag 14. und Sonntag 15. Februar 2015 für Junioren D / C / B

und vom

Samstag 28. Februar und Sonntag 1. März 2015 für Junioren G / F / E

ist erschienen und kann auch hier als Pdf heruntergeladen werden.

      hier gibts den Spielplan als PDF

 

Samstag, 17.01.2015 Spielplan Schüler-Hallenturnier 2015

Das Programmheft für das Schüler-Hallenturnier ist erschienen und kann auch hier als Pdf heruntergeladen werden.

      Programmheft als PDF (enthält den Spielplan)

      Hier gibts weitere Infos zum Schüler Hallenturnier

 

Mittwoch, 04.06.2014 D- und C-Junioren Saison 2014/15: Aufgebot zum Sichtungstraining

Um die Teamplanung zu realisieren, veranstalten wir am
Dienstag 10. und Mittwoch, 11. Juni 2014, jeweils um 18:00 Uhr
zwei Trainings um die Mannschaften einzuteilen. Die Trainings finden im Stadion Riedern Grenchen statt. Die Mannschaftseinteilungen werden stets den zukünftigen Entwicklungen der Spieler angepasst.

       >> Aufgebot für die C-Junioren am Dienstag mit allen Details

       >> Aufgebot für die D-Junioren am Mittwoch mit allen Details

 

Sonntag, 01.06.2014 Die B-Junioren steigen Siegen und steigen auf!

Die B-Junioren haben mit ihrem 2:0-Sieg über die Gäu-Selction den Gruppensieg und damit den Aufstieg in die Coca-Cola Junior-League geschafft.

BRAVO! und herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg

Die Fussballjunioren B der RegioGrenchen (FC Wacker Grenchen, FC Fulgor Grenchen, GS Italgrenchen, FC Bettlach) haben den Aufstieg in die überregionale Coca Cola Junior League geschafft. Mit einem souveränen Heimsieg (2-0 gegen Gäu Selection) am Sonntag 01.06.2014 konnte der Aufstieg gefeiert werden.
In der Saison 2014/2015 werden die Meisterschaftsspiele gegen Gegner der Kantone Solothurn, Aargau, Basel Land und Basel Stadt ausgetragen. Teams wie Concordia Basel, FC Wohlen, BSC Old Boys Basel, FC Baden, etc. erwarten uns als Gegner. Eine echte Herausforderung an alle.
Wieder einmal wurde unter Beweis gestellt, dass die Juniorenfussballförderg der RegioGrenchen mit der Organisation im Stadion Riedern Grenchen funktioniert und die Fussballjunioren bestens ausgebildet werden.
Wir wünschen dem Trainer Daniele Caroli und den Spielern viel Erfolg in der CCJL B und hoffen sehr, die Liga zu halten.

       >> Hier gibts grössere Fotos...

 

Samstag, 18.01.2014 Spielplan Schüler-Hallenturnier 2014

Das Programmheft für das Schüler-Hallenturnier ist erschienen und kann auch hier als Pdf heruntergeladen werden.

      Programmheft als PDF (enthält den Spielplan)

      Hier gibts weitere Infos zum Schüler Hallenturnier

 

Samstag, 18.01.2014 Spielplan 9. Junioren-Hallenturnier 2014

Das Programmheft für das Hallenturnier für Junioren-Mannschaften G/F/E/D vom Samstag 01. und Sonntag 02. Februar 2014 ist erschienen und kann auch hier als Pdf heruntergeladen werden.

      hier gibts den Spielplan als PDF

 

Montag, 13.01.2014 Das Fulgor Cluborgan im neuen Layout






Benutzen Sie bitte den Link hier

Vielen Dank an Eric Kohler für das tolle neue Design unseres Clubheftes.

 

Montag, 10.06.2013 D-Junioren Saison 2013/14: Aufgebot zum Sichtungstraining

Um die Teamplanung zu realisieren, veranstalten wir am
Montag 17. und Dienstag, 18. Juni 2013, jeweils um 18.30 Uhr
zwei Trainings um die Mannschaften in die Stärkeklassen (Promotion/1.Stärkeklasse/2.Stärkeklasse) einzuteilen. Die Trainings finden im Stadion Riedern Grenchen statt. Die Mannschaftseinteilungen werden stets den zukünftigen Entwicklungen der Spieler angepasst.

      Hier gehts zum Aufgebot mit allen Details

 

Donnerstag, 11.04.2013 Cupfinals mit 2 Juniorenteams




2 Juniorenteams unserer Juniorengruppierung haben es in die Cupfinals geschafft, welche am Do 9. Mai 2013 in Fulenbach stattfinden.

      Plaket Cupfinals 2013

 

Donnerstag, 11.04.2013 Cluborgan Ausgabe April 2013 ist erschienen






Benutzen Sie bitte den Link hier

Vielen Dank den Autoren und unseren Sponsoren.

 

Samstag, 26.01.2013 Spielplan 8. Junioren-Hallenturnier 2013

Das Programmheft für das Hallenturnier für Junioren-Mannschaften G/F/E/D vom Samstag 23. und Sonntag 24. Februar 2013 ist erschienen und kann auch hier als Pdf heruntergeladen werden.

      hier gibts den Spielplan als PDF

 

Samstag, 19.01.2013 Junioren Hallenturnier in Schüpfen

Das Team vor dem Finalspiel
Die E-Junioren haben beim Hallenturnier in Schüpfen den 2. Rang erreicht. Herzliche Gratulation.

       Hier gehts zur Fotogalerie

 

Fr,Sa,So 14. - 16.12.2012 Fulgor am Weihnachtsmarkt

Weihnachtsstimmung
Fulgor war auch dieses Jahr am Grenchner Weihnachtsmarkt präsent. Trotz stetem Regen war immer etwas los im Märliwald, wo die Besucher mit Fulgor Glühwein, Chäsbrägel und Bratwurst verwöhnt wurden. Ohne Grosseinsatz der Fulgorianer wäre dieser Anlass natürlich nicht zu meistern. Vielen Dank allen Helfern.

       Hier gehts zur Fotogalerie dieses Anlasses

 

Sonntag, 27.12.2012 Spielplan Schüler-Hallenturnier 2013

Das Programmheft für das Schüler-Hallenturnier ist erschienen und kann auch hier als Pdf heruntergeladen werden.

      Programmheft als PDF (enthält den Spielplan)

      Hier gibts weitere Infos zum Schüler Hallenturnier

 

Samstag, 08.12.2012 Samichlaus besucht die Grenchner Junioren

Der Samichlaus versammelt die Junioren um sich
Die Chlause-Fiir war dieses Jahr wieder ein voller Erfolg. Über 150 Chlausesäckli haben der Samichlaus und der Schmutzli an die Junioren der 4 Grenchner Fussballvereine verteilt. Eltern, Grosseltern, Göttis und Mitglieder von allen Vereinen versammelten sich bei Kälte und Schneee ums grosse Feuer neben der Holzerhütte. Sie wärmten sich bei Glühwein und heisser Suppe. Herzlichen Dank den Organisatoren dieses gemütlichen Anlasses. Werner, Walter, Mimo, Paul, Susanne und alle die, die im Hintergrund vorbereitet und mitgewirkt haben.

       Hier einige Impressionen dieses Anlasses

 

Samstag, 25.08.2012 Fulgor am Badifest

TinkaBelle in Action
Eine Equipe des FC Fulgor hat in Zusammenarbeit mit dem FC Wacker am Badifescht-Openair vom 25.+26. August 2012 teilgenommen und die Festwirtschaft im Gebiet des Openairs betrieben. Für Speis und Trank war reichlich gesorgt. Allen Beteiligten danken wir herzlich für den Einsatz.

       Hier einige Impressionen dieses Anlasses

 

Freitag, 16.08.2012 Neue Ehrenmitglieder
An der 87. Generalversammlung des FC Fulgor Grenchen wurden folgende Personen zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Susanne Saladin
ist bereits über 10 Jahre Junioren-Trainerin bei Fulgor. Seit 4 Jahren ist sie unsere Juniorenobfrau. Daneben organisiert sie jedes Jahr das Junioren Hallenturnier und den Weihnachtsmarkt. Braucht es mal eine Stellvertretung für den Platzwart, springt natürich auch Susanne ein.

Irene Müller
arbeitet fast unbemerkt im Hintergrund. Seit 14 Jahren bereits gehört sie dem Vorstand an, davon 10 Jahre als Kassierin.

Toni Friso
Auch er gehörte 7 Jahre in verschiedenen Funktionen dem Vorstand an - davon 4 Jahre als Präsident.

Patrick Neuhaus
ist auch schon über 20 Jahre im Verein. Er ist unbestritten der grösste Fulgor-Fan aller Zeiten und ist immer zur Stelle, wenn er im Umfeld der Aktivmannschaften behilflich sein kann.

Wir gratulieren den 4 Fulgorianern zu ihrer verdienten Ehrung und danken ihnen für alles, was sie bisher für Fulgor geleistet haben und hoffentlich noch lange tun werden.

 

Sonntag, 02.09.2012 U15-Mädchen: Testspiel U15 Regionalauswahl
Die Grenchnerinnen Corinna Saladin (Fulgor) und Michelle Zahler (Wacker) spielten am 23.08.12 mit der 15-Regionalauswahl ein Testspiel mit der U15 Kantonal-Auswahl gegen die Auswahl aus dem Tessin. Corinna konnte sich sogar als Torvorbereiterin auszeichnen. Lesen Sie den ganzen Bericht.

      Spielbericht

 

Samstag, 11.08.2012 4. Liga: FC Fulgor Grenchen – FC Zuchwil b 3:4 (2:2)
Mit nur gerade elf Spielern musste Fulgor dieses Spiel in Angriff nehmen und schon bald fiel auch noch der Torhüter verletzt aus. Trotzdem konnten die verbleibenden 10 Grenchner vor der Pause durch 2 Tore von Hasan Menek das Score zum 2:2 ausgleichen. Auf die erneute Führung der Gäste reagierte Fulgor noch einmal und kam per Penalty (erneut durch Hasan) zum 3:3, ehe Zuchwil mit einem glücklichen Weitschuss das Spiel zu seinen Gunsten entscheiden konnte.

 

Montag, 11.06.2012 Jun C: GS Italgrenchen – FC Däniken-Gretzenbach 5:3 (4:2)
Die C-Junioren gewinnen das letzte Meisterschaftsspiel und beenden die Saison auf dem 2. Tabellenrang.

Wir gratulieren der Mannschft zur guten Saisonleistung.

Klicken Sie hier für den ganzen Matchbericht.

 

Montag, 04.06.2012 Jun C: FC Gerlafingen b - GS Italgrenchen 4:5 (1:4)
Die C-Junioren sorgten für Nervenkitzel in Gerlafingen. Klicken Sie hier für den Bericht des Trainers.

 

Montag, 28.05.2012 Jun C: Forfait von Niederbipp
Die C-Junioren hatten diese Woche unerwartet spielfrei. Klicken Sie hier für den Bericht des Trainers.

 

Mittwoch, 23.05.2012 Presseinformation

Grenchen United - vier Fussballvereine beschliessen im Juniorenbereich gemeinsamen Auftritt

Die vier Fussballvereine FC Grenchen, FC Fulgor Grenchen, GS Italgrenchen und der FC Bettlach haben beschlossen, ihre Zusammenarbeit in den nächsten Jahren zu intensivieren und im gesamten Juniorenbereich ab der nächsten Saison 2012/2013 nur noch unter dem Namen „Grenchen United“ aufzutreten. Einzig die Mannschaften des FC Bettlach laufen bis ins D-Alter weiterhin unter dem Namen des Dorfvereins.

Durch diesen Zusammenschluss im Juniorenbereich sollen Synergien genutzt und die Kräfte gebündelt werden. Der neue Vorstand von „Grenchen United“ setzt sich aus je einem Vertreter der vier Vereine zusammen. Dieser wird in den nächsten Wochen und Monaten einfache und klare Strukturen schaffen, damit die klubunabhängige Organisation zielgerichtet und selbstragend arbeiten kann.

Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen Spass am Fussball zu vermitteln und eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu bieten, den jungen Fussballerinnen und Fussballern eine stufengerechte Ausbildung zu ermöglichen und sie dabei gezielt zu fördern und fordern.

Grenchen, 21.5.2012

 

Samstag, 19.05.2012 Jun C: FC Kestenholz b - Italgrenchen 1:8 (0:2)
Die C-Junioren bringen erneut 3 Punkten mit einem Kantersieg ins Trockene. Klicken Sie hier für den Matchbericht.

 

Samstag, 12.05.2012 Jun C: Italgrenchen – FC Kappel 7:1 (2:1)
Die C-Junioren gewinnen gegen den FC Kappel und erobern sich den 3. Tabellenplatz zurück. Klicken Sie hier für den ganzen Matchbericht.

 

Samstag, 05.05.2012 C-Junioren: SC Derendingen – GS Italgrenchen 3:2 (2:0)
Junioren C verlieren Spitzenkampf

In einem vom Schiedsrichter geprägten Spiel, verlieren unseren Junioren mit „8“- Mann auf dem Feld knapp 3:2 gegen den SC Derendingen.

Von Beginn an entwickelte sich ein starkes Spiel, welches in der ersten Viertelstunde hauptsächlich im Mittelfeld stattfand. So kam Florent in der 16. Minute zur ersten Torchance. Leider verfehlte sein Kopfball das Tor.
In der 18. Minute zappelte der Ball im Grenchner Tor. Ein Fehlpass in die Mitte von Fäbu nutzte Derendingen Stürmer eiskalt aus und schob zum 1:0 ein. Ital konnten weiter das Spiel diktieren, jedoch keine Torchance herausspielen. Nur ein Schuss von Kujtim in der 26. Minute konnte verzeichnet werden. Leider war die sonst so starke Ital Abwehr an diesem Tag nicht 100% auf das Spielfeld konzentriert. So konnte der SC Derendingen in der 33. Minute einen sehr schönen Ball in die Tiefe zum 2:0 verwerten.
Von diesem Resultat liessen sich die Grenchner nicht beeindrucken und wollten nun das Spieldiktat voll übernehmen. Es dauerte nicht lange und Florent setzte sich durch und ging alleine aufs Tor. Doch der super reagierende Torhüter der Heimmannschaft hielt den Ball mit einer Glanztat. Aus noch unerklärlichen Gründen bekam Kujtim kurz vor der Pause noch die Gelbe Karte was für Ital 10 Minuten mit 10 Mann bedeutete.

Nach der Pause wollten die Grenchner das Resultat unbedingt zu ihren Gunsten drehen. In der 49. Minute hatte Florent das 2:1 auf dem Fuss, konnte aber nicht verwerten. In der 57. Minute setzte sich Ensar auf der rechten Seite gegen zwei Gegenspieler durch und bediente Valdrin mit einer super Flanke. Dieser musste nur noch den Fuss hinhalten und schon stand es 2:1. Dann kam die 64. Minute... Kujtim ging in den Zweikampf, nahm dem Gegner den Ball ab und der Schiedsrichter pfiff Foul. Ohne den Gegner zu berühren, gab es ein Foul. Dazu kam das es noch gleich ein gelb / rote Karte gab und somit die Grenchner ab diesem Zeitpunkt nur noch zu zehnt auf dem Platz waren. Ital wollte nun zeigen wer die bessere Mannschaft auf dem Platz war. In der 70. Minute setzte sich Valdrin im 16er durch und konnte nur noch durch ein Foul gestoppt werden, Penalty! Hierzu ist noch zu sagen, dass es nach Reglement heisst, dass der letzte Spieler nach einem Notbremse Foul sofort die rote Karte bekommt. Der Gefoulte trat gleich selber zum 11- Meter an und traf ohne Probleme zum 2:2.
In der 78. Minute erstaunte uns der Schiri erneut!!! Thimo schoss einen Freistoss, traf ins Tor und auf einmal der zweite Pfiff vom Schiri. Das Tor zählte nicht. Aus seiner Sicht war die Mauer zu nahe und hatte nicht 9.15 Meter Abstand zum Ball.
Kurz vor Schluss bekamen noch zwei Grenchner die gelbe Karte, da der Schiri Freude daran hatte und die 11 Derendinger konnten somit gegen 8 Grenchner noch das 3:2 erzielen.

Fazit des Trainers:
„In einem von Emotionen geladenen Spiel hatte der sichtlich überforderte Schiedsrichter zu keinem Zeitpunkt das Spiel im Griff. Ein Unentschieden wäre verdient gewesen. Beide Mannschaften hatten ihre Chance. Leider musste ich mit Denzel einen wichtigen Feldspieler ins Tor stellen und somit wurde seine Präsenz im Mittelfeld vermisst. Mit der Leistung der Mannschaft bin ich nur zum Teil zufrieden. Heute gab es zu viele Fehlpässe und die An- und Mitnahme der Bälle glich einer Betonmauer. Völlig inakzeptabel ist natürlich, dass einer meiner Jungs die Kabinentür demoliert hat. Dies wird noch zu internen Konsequenzen führen.

Tore:
18min. 1:0 SCD; 33MIN. 2:0 SCD; 57min. 2:1 Valdrin; 70min; 2:2 Valdrin (Foulpenalty); 83min. 3:2 SCD

Bemerkung:
37min. Kujtim gelbe Karte; 64min. gelb / rot Kujtim; 81min. gelb Cihad; 82min. gelb Ismu

Aufstellung:
Denzel; Cihad, Thimo, Steve, Fäbu (50min. Biri); Valdrin, Romario (73min. Gökce), Florent, Ismu; Kujtim, Ensar (71. Shqiprim)

 

Samstag, 05.05.2012 Cluborgan Ausgabe Mai 2012 ist erschienen






Benutzen Sie bitte den Link hier

Ein Merci unserem Redaktor H.P. Schild.

 

Samstag, 28.04.2012 C-Junioren: GS Italgrenchen - FC Wiedlisbach 9:1 (6:1)
Die Junioren C zeigten zum Abschluss der englischen Woche eine starke Reaktion im zweitem Heimspiel und gewannen 9:1 gegen den FC Wiedlisbach

Matchbericht:
Bei sehr heissen Temperaturen zeigten die Junioren C von Beginn an, wer der Chef auf dem Platz ist. Ab der ersten Minute wurde nur in der Platzhälfte vom FC Wiedlisbach gespielt. Die Torchancen gab es im Minutentakt.
So konnte Florent in der 6. Minute nach einem Corner zum verdienten 1:0 einköpfen. Der gleiche Spieler hatte auch in der 11. und 13. Minute eine eins gegen eins Situation mit dem Torwart, konnte doch die Chancen nicht verwerten. Doch schon in der 14. Minute zappelte der Ball wieder im Wiedlisbacher Tor. Valdrin setzte sich über die linke Seite durch und bediente Kujtim mit einer super Flanke, welcher zum 2:0 einschob. Nur sechs Zeigerumdrehungen später, schickte Romario mit einem perfekten Steilpass Florent in Richtung gegnerisches Tor, was schon das 3:0 bedeutete. Leider war man sich zu diesem Zeitpunkt zu sicher und wurde unachtsam. So passierte es in der 23. Minute das die Verteidigung schlief und die erste und einzige Chance vom FC Wiedlisbach zuliess. Diese liessen sich nicht zwei Mal bitten und schossen das 3:1. In der 29. Minute versuchte Florent den Torhüter mit einem Lobball zu überraschen. Leider traf er nur die Querlatte. Doch nur eine Minute später zeige Romario wie es richtig geht. Er sah den Torhüter zu weit vor seinem Kasten stehen und lobte den Ball aus gut 35m über ihn zum 4:1.
Denzel, welcher zu Beginn noch geschont wurde, kam in der 34. Minute ins Spiel. Genauer zu sagen, er kam, sah und traf zum 5:1. Gleich bei der erstem Ballberührung auch das Tor. Perfekter Matcheinstand. Noch vor dem Pausentee setzte sich Florent über die Seite durch, liess sich auch durch kein Foul aufhalten, flankte in den 16er und Kujtim schoss das 6:1.

Nach der Pause brauchte man fünf 100% Torchancen, welche nicht verwertet wurden und alle eine eins gegen eins Situation waren bis in der 55. Minute das das 7:1 durch Kujtim fiel. Der Gegner überliess den Grenchnern das Spielfeld komplett. Jede Minute gab es eine Torchance. Der FC Wiedlisbach konnte sich einerseits bei ihrem sehr guten Torwart bedanken, dass nicht noch mehr Tore fielen, und anderseits bei den Ital-Stürmern, welche in sehr vielen Situationen zu eigensinnig waren um dem Mitspieler das Tor zu gönnen. In Minute 72 versuchte sich ein Wiedlisbacher Feldspieler als Torhüter und verursachte damit einen Handpenalty. Diesen verwertete Santh perfekt zum 8:1. Zum Schluss konnte sich Denzel trotz zahlreicher Torchancen doch noch als Doppeltorschütze feiern lassen und schoss das 9:1.

Fazit des Trainers:
"Für die Jungs war dieses Spiel wie eine Befreiung nach dem enttäuschenden 2:2 vom Donnerstag gegen den FC Bellach. Dieses Mal nutzten wir auch ein paar Torchancen um Tore zu schiessen. Leider haben wir immer noch ein paar Spezialisten in der Mannschaft, welche vor dem Tor nicht abspielen können und alles selber machen wollen. Wenn wir noch eine Spur besser zusammenspielen und die Bälle vor dem Tor querspielen, würde das heutige Resultat vielleicht 15:1 stehen. Aber insgesamt bin ich sehr stolz auf jeden Spieler welcher heute im Einsatz war. Jeder brachte seine Leistung und setzte sich für das Team ein. Nächsten Samstag wollen wir versuchen diesen Schwung mitzunehmen und auch in Derendingen ein gutes Spiel zu zeigen."

Tore: 6min. 1:0 Florent; 14min. 2:0 Kujtim; 20min. 3:0 Florent; 23min. 3:1 FC Wiedlisbach; 30min. 4:1 Romario; 35min. 5:1 Denzel; 36min. 6:1 Kujtim; 55min. 7:1 Kujtim; 72min. 8:1 Santh; 76min. 9:1 Denzel

Bemerkung: Kujtim - 3 Tore Florent - 2 Tore Denzel - 2 Tore Romario - 1 Tor Santh - 1 Tor

Aufstellung: Danny; Cihad, Fäbu, Steve (65min. Thimo), Aaron (45min. Kevin); Ensar (25min. Ismu), Romario, Kujtim (79min. Valdrin), Valdrin (60min. Santh); Florent (75min. Gökce), Gökce (34min. Denzel)

 

Donnerstag, 26.04.2012 C-Junioren: GS Italgrenchen - FC Bellach 2:2 (2:1)
Wer die Tore nicht macht, bekommt sie...

In einem sehr starken und kampfbetontem Spiel, trennen sich Itals Junioren und FC Bellach 2:2.

Matchbericht:
Bei top Fussballwetter startete das erste Heimspiel um 18.45 Uhr der Junioren C von GS Italgrenchen. Von Beginn an kannten die Ital Jungs nur noch eine Richtung mit Fokus auf das gegnerische Tor! So musste man nicht lange auf das erste Tor warten. Florent lancierte gekonnt Muhamer über die rechte Seite. Dieser musste nur noch kurz schauen wo der Torhüter steht und schob zum 1:0 ein. Der Gegner aus Bellach zeigte sich jedoch wenig beeindruckt vom Gegentreffer und so übernahmen sie gleich nach dem Wiederanpfiff das Zepter im Mittelfeld in die Hand. Die stark aufspielende Nummer 10 vom FC Bellach war für die ständigen Unruhen vor dem Grenchner 16er zuständig. Nach 15 Minuten wurde es dann auch vor dem Grenchner Tor zum ersten Mal gefährlich. Nach einem Eckball konnte Valdrin den Ball nicht gut genug wegschiessen, so dass die Bellacher zum Abschluss kamen. Der Ball verfehlte jedoch knapp das Tor. So kam es wie es kommen musste. Ital war nach dem 1:0 nicht mehr 100% konzentriert und liessen dem Gegner immer wie mehr Freiraum. So auch in der 20. Minute... Denzel ging nur halbherzig in den Zweikampf und liess den Gegner in reinster SUVA Manier durchlaufen. Dieser liess sich nicht zwei Mal bitten um schob zum verdienten 1:1 ein. In diesem Augenblick musste eine Art Kick durch die gesamte Ital Mannschaft gegangen sein. Ab der 20 Minute spielt nun nur noch Italgrenchen. Schon im direkten Gegenzug ging ein Weitschuss von Florent nur knapp am Tor vorbei. In der 21. Minute spielte Ivan einen perfekten Steilpass auf Ensar, welcher aber durch den eigenen Mitspieler gestört wurde und so nicht zum Abschluss kam. Nur 5 Minute später die nächste Grosschance für Ital. Valdrin ging alleine auf den Torhüter zu. Links und rechts liefen Ensar und Muhamer und somit ergab das eine 3:1 Situation gegen den Torhüter. Doch der Egoismus siegt und Valdrin schoss über das Tor. Bellach kam in der 31. Minute zu einer weiteren Torchance, doch Danny hielt diesen Ball mit einer riesen Parade. Was danach die Ital Jungs in der 35, Minute zeigten, war nur noch zum Staunen. Mit einem über fünf Stationen im Mittelfeld direkten Passspiel in Barca Manier, lancierte zum Abschluss Ivan den stark aufspielenden Florent. Dieser überlobte stinkfrech den Torhüter a la Messi und schoss das 2:1.

Nach dem Pausentee flachte das Spiel ein wenig ab und man befand sich überwiegend im Mittelfeld. In der 45. Minute hätte dich einen groben Abwehrfehler das 2:2 fallen können. Doch die Bellacher konnten diesen nicht ausnutzen. in der 50. Minute hätte das 3:1 fallen können, hätte Romario nur ein wenig schneller reagiert und einen langen Freistoss von Thimo besser eingeschätzt. So ging der Ball Tor vorbei. Nur wenige Sekunden später konnte Muhamer eine 1 gegen 1 Situation gegen den Torhüter nicht zum 3:1 verwerten. Knapp eine Zeigerumdrehung später konnten die Ital Stürmer nicht einmal mehr das leere Tor treffen. Muhamer setzte sich über recht durch und flanke in den 16er. Doch ging der Ball an Freund und Feind vorbei und so auch an den Füssen der Mitspieler.
Es kam wie es kommen musste... Da Ital die Tore vorne nicht erzielen wollte, tat dies der FC Bellach. Durch eine Unstimmigkeit in der Ital Abwehr, konnte der Bellacher Stürmer die Situation ausnutzen und das 2:2 in der 52. Minute schiessen. Jetzt wollten die Grenchner Jungs umso mehr gewinnen. Unterstützt von zahlreichen und sehr lauten Fans ging es nur noch nach vorne. Es rollte Angriff um Angriff, doch alles erfolglos.
Dazu kam noch, dass Florent wegen Ball wegschlagen in der 57. Minute die gelbe Karte sah und somit die Mannschaft für 10 Minuten schwächte. In dies 10 Minuten kam der FC Bellach wieder zu einigen Aktionen. Doch nur in der 65. Minute wurde es gefährlich, doch der Stürmer konnte noch knapp von Thimo gestoppt werden. Als Ital wieder vollzählig war, hatte man auch keinen Druck mehr vom Gegner. Im Gegenteil... wieder waren es die Grenchner die spielbestimmend waren. In der 67. Minute überlobte Muhamer den Torhüter. Jedoch ging der Ball knapp daneben. In der 70. Minute setzte Valdrin einen Ball alleine vor dem Tor ins Aussennetz. Die letzte Chance verzeichnete der FC Bellach in der 73. Minute durch einen Freistoss, welcher jedoch ohne grosse Probleme durch Danny gehalten wurde.

Fazit des Trainers:
"Ich bin mit der Chancenauswertung nicht zufrieden. Wenn wir nur ein bisschen kaltblütiger vor dem Tor gewesen wären, hätten wir locker 5 Tore mehr geschossen. Jedoch hatten wir auch glück, dass der FC Bellach zum Teil ihre Chance die sie hatten nicht genutzt haben. Doch wie die Mannschaft heute Fussball gespielt hat ist super. Der Ball wurde flach und schnell gespielt. Zum Teil auch mit nur 1 - 2 Ballberührungen. Wie sie das 2:1 herausgespielt haben war fantastisch. Genau so wollen wir immer spielen. 3 - 4 kurze, schnelle Pässe und dann der tödliche Pass in die Tiefe. Dass 2:2 ist gerecht, jedoch hätten wir das Spiel gewinnen müssen. Doch dies zeigt auch, dass die Mannschaft auf einem guten Weg ist. Gratulation an die Mannschaft für ein starkes Fussballspiel!"

Tore:
3. 1:0 Muhamer; 20. 1:1 FC Bellach; 35. 2:1 Florent; 52. 2:2 FC Bellach.

Bemerkung:
57. gelbe Karte Florent (Unsportlichkeit) - Teamfotograph geschäftlich Abwesend :o)

Aufstellung:
Danny: Cihad (69min. Steve), Thimo, Fäbu, Kevin; Valdrin (72min. Egzon), Denzel, Florent, Muhamer (65min. Ensar); Ivan (70min. Shqiprim), Ensar [35min. Romario (55min. Biri)];

 

Montag, 23.04.2012 C-Junioren: Kantersieg im neuen Dress



hier gibts grössere Bilder
Im neuen Dress geben unsere C-Junioren Vollgas. Das erste Spiel im neuen Outfit gewannen die Jungs gleich mit 11:1. Die Mannschaft spielt im Rahmen der Juniorengruppierung Grenchen United unter GS Italgrenchen.

Der Matchbericht:

Unsere Junioren starteten top motiviert im neuen Dress das Spiel und liessen dem Gegner von der ersten Sekunde an keine Chance. Doch trotz zahlreicher Chancen, dauerte es bis zur 20 Minute zur 0:1 Führung. Dies war wie ein Befreiungstreffer. Nur 2 Minuten später fiel schon das 0:2. Leider musste man in der 24 Minute einen Elfmeter für Härkingen hinnehmen, welcher zum 1:2 führte. Die grenchner Jungs liessen sich dennoch von diesem Gegentreffer nicht beeindrucken und machten dort weiter wo sie aufgehört hatten. Minute für Minute wurde das Härkinger Tor belagert. Nur die Verspieltheit einiger Spieler führte zum scheitern vor dem Tor. In der 37 Minute war es dann wieder soweit. Im Alleingang über die rechte Seite und nach herrlichem Sololauf stand es nun 1:3 für die Grenchner. Nach 40 Minuten offensiv Fussball aus Sicht der Grenchner ging man verdient zum Pausentee. In der Pause zeigte sich Trainer Darko Selkic nicht zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft, denn es stand "NUR" 1:3. "Wenn die Jungs schneller zusammenspielen und schneller den Abschluss suchen, können wir noch mehr Tore schiessen." so Selkic zur ersten Halbzeit. Die Mannschaft nahm sich die Worte des Trainers zu Herzen und wollte in der zweiten Halbzeit zeigen was sie kann. Und dies geschah auch. Der FC Härkingen wurde so richtig vorgeführt. In der 42 Minute hiess es schon 1:4. Nur 5 Minuten später 1:5. 50 Minute 1:6. 52 Minute 1:7. Es ging so schnell, dass man die Tore gar nicht aufschreiben konnte. Es spielte nur noch Italgrenchen auf dem Platz. So bemerkte man auch die zahlreichen Wechsel auf der grenchner Seite nicht, denn jeder Spieler gab 100% für das TEAM und für den Sieg. In der 61 Minute liess der Stürmer von Ital drei Gegner im 16-Meter Raum stehen und schob zum 1:8 ein. Zu erwähnen seitens Härkingen ist nur ein Torschuss in der zweiten Halbzeit, in der 68 Minute, bei welchem unser Torhüter keine grosse Mühe bekundete. Doch dieser Torschuss weckte Ital noch einmal und so stand es in der 72 Minute 1:9 nach einem direkt verwandelten Eckball. Die mitgereisten Fans durften sich noch in der 75 und 78 Minute über das 1:10 und 1:11 freuen. Unsere Junioren C gewinnen somit auch das zweite Spiel der Frühjahrsrunde und grüssen neu mit einem Spiel weniger vom 4 Rang.

Fazit des Trainers: Ich bin mit dem Resultat mehr als zufrieden. Die Mannschaft hat gezeigt was sie für ein Potential hat. Dennoch dürfen wir uns auf diesem Sieg nicht ausruhen. Die Meisterschaft ist noch sehr lange und dieser Gegner war sehr schwach. Die Mannschaft weiss genau, was für Gegner noch auf uns zukommen. Auch nach diesem 1:11 Sieg gibt es noch sehr, sehr viele Verbesserungsmöglichkeiten um Ausbauspiel und Passspiel der Jungs. Doch dies werden wir im Training sicherlich verbessern. Die Mannschaft hat diesen Sieg verdient!

Tore:
20. 0:1 Florent; 22. 0:2 Valdrin; 24. 1:2 Spieler FC Härkingen b (Foulelfmeter); 37. 1:3 Ismu; 42. 1:4 Biri; 47. 1:5 Florent; 50. 1:6 Denzel; 52. 1:7 Shqiprim; 61. 1:8 Egzon; 72. 1:9 Valdrin; 75. 1:10 Thimo; 78. 1:11 Denzel;

Aufstellung: Danny; Andi (53min. Aaron), Thimo, Steve (50min. Cihad), Fäbu (64min. Nitha); Valdrin, Denzel, Romario (40min. Biri), Ismu; Florent, Shqiprim (60min. Egzon)

 

Sonntag, 04.03.2012 D-Junioren als Doppelte Turniersieger!!

Die D-Mannschaft der Juniorengruppierung Grenchen United hat am vergangenen Wochenende gleich zweimal abgeräumt.

Am Samstag gewannen die Jungs von Italgrenchen, Fulgor Grenchen und dem FC Grenchen das eigene Turnier in Grenchen. Am Sonntag doppelten sie in Langental nach. Herzliche Gratulation!

      hier gibts das Original-Bild

 

Mittwoch, 15.02.2012 Spielplan Junioren-Hallenturnier 2012

Das Programmheft für das Hallenturnier für Junioren-Mannschaften G/F/E/D vom 3./4. März 2012 ist erschienen und kann auch hier als Pdf heruntergeladen werden.

      hier gibts den Spielplan als PDF

 

Sonntag, 15.01.2012 Spielplan Schüler-Hallenturnier 2012

Das Programmheft für das Schüler-Hallenturnier ist erschienen und kann auch hier als Pdf heruntergeladen werden.

      Programmheft als PDF (enthält den Spielplan)

      Hier gibts weitere Infos zum Schüler Hallenturnier

 

Donnerstag, 08.12.2011 Cluborgan Ausgabe Dezember 2011 ist erschienen






Benutzen Sie bitte den Link hier

Ein Merci unserem Redaktor H.P. Schild.

 

Sonntag, 15.11.2011 U15-Mädchen: erster Zusammenzug

Corinna Saladin wurde in die U15-Regionalauswahl aufgenommen. Ende August 2011 fand der erste Zusammenzug statt. Lesen Sie den Bericht dazu:

      Bericht U15 Regionalauswahl

      Grosses Foto


P.S. Sorry für die verspätete Aufschaltung...

 

Dienstag, 18.10.2011 FARE Aktionswochen - Fußball gegen Rassismus in Europa

Fulgor unterstützt die Organisation FARE - Football Against Racism in Europe (Fußball gegen Rassismus in Europa).

      Informieren Sie sich hier über die Aktivitäten von FARE

 

Freitag, 19.08.2011 Neue Ehrenmitglieder
An der gestrigen 86. Generalversammlung des FC Fulgor Grenchen wurden gleich drei Personen zu Ehrenmitgliedern ernannt. Alle 3 waren lange Jahre als Spieler und in verschiedenen Funktionen im Verein aktiv... und sind es weiterhin.

Stephan Dünner
war als Spieler der ersten Mannschaft und im Vorstand tätig. Vor vielen Jahren ist er ins Schiedsrichter Business eingestiegen und sichert dem FC Fulgor damit die Möglichkeit, Mannschaften für den Spielbetrieb anzumelden.

Markus Reinhard
leitete viele Saisons die Junioren-Abteilung als Obmann und war massgeblich am Aufbau der Junioren-Gruppierung Regio Grenchen beteiligt. Daneben war und ist er noch als Junioren-Trainer, J+S-Coach und Spieler der Veteranen im Einsatz.

Patrick Meier
stiess als Spieler der ersten Mannschaft zum FC Fulgor. Danach trainierte er die zweite Mannschaft, ehe er ebenfalls etliche Jahre in verschiedenen Funktionen dem Vorstand angehörte. Nach einem Jahr Absenz dürfen wir Patrick seit der GV wieder im Vorstand begrüssen.

Wir gratulieren den 3 Fulgorianern zu ihrer verdienten Ehrung und danken ihnen für alles, was sie bisher für Fulgor geleistet haben.

 

Mittwoch, 10.08.2011 Das Fulgor-Bistro lädt ein...

Das Fulgor-Bistro - Gaby Rauber und Hanspeter Schild - laden die Mitglieder der Gönnervereinigung am Samstag 20.8.11 um 17 Uhr zu einem Fischschmaus ein. Gleichzeitig findet das Meisterschaftsspiel FC Fulgor - Biberist statt. Details entnehmen Sie bitte dem pdf-Dokument.

      Einladung an Gönnervereinigung als pdf

 

Freitag, 05.08.2011  

 

Sonntag, 15.05.2011 U13-Mädchen: Turnier in Volketswil

Corinna Saladin und Michelle Zahler gehören der U13-Regionalauswahl an. Am 8. Mai 2011 fand ein Turnier in Volketswil statt. Lesen Sie den Bericht dazu:

      Bericht U13 Turnier in Volketswil

 

Sonntag, 15.05.2011 Bericht zum Sponsoring-Event

Der FC Fulgor führte am Samstag, 30. April 2011 zusammen mit seinen Partnervereinen GS Italgrenchen und FC Grenchen im Stadion Brühl den Sponsorenlauf - Event durch.



      Lesen Sie hier den Bericht dazu

 

Samstag, 30.04.2011 Grosser Sponsoren-Event im Stadion Brühl
Der FC Fulgor führt zusammen mit seinen Partnervereinen GS Italgrenchen und FC Grenchen eine Juniorenabteilung mit über 150 Juniorinnen und Junioren. Erfreulicherweise durften wir in der Vorrunde eine bemerkenswerte Zuwachsrate unserer Juniorenabteilung verzeichnen.

Um gerade in diesem Bereich optimale Voraussetzungen zu schaffen, sind aber verschiedene Investitionen notwendig. Die finanziellen Aufwendungen für Material (wie Bälle, Tore, Dress, etc.), sowie die Kosten für Training- und Spielbetrieb, strapazieren unser Juniorenbudget erheblich.

Damit wir auch in Zukunft unseren Juniorinnen und Junioren optimale Rahmenbedingungen in ihrer fussballerischen Ausbildung sowie eine sinnvolle Freizeitgestaltung bieten können, führen wir am Samstag, 30. April 2011 von 09:30 bis 16:00 Uhr im Stadion Brühl den Sponsorenlauf - Event durch.

An diesem Event werden die JuniorInnen nicht wie üblich im Kreis sprinten, sondern an fünf Posten ihre Geschicklichkeit und ihr technisches Können unter Beweis stellen. Auch die Eltern und Sponsoren können sich ihre Fussball- oder Turnschuhe schnüren und einen Preis gewinnen oder an einem Plauschmätschli teilnehmen.

      Weitere Infos finden Sie hier im Elternbrief

 

Sonntag, 20.03.2011 Video vom Junioren-Hallenturnier 2011

Armin Marti war wieder einmal mit der Viedokamera unterwegs und hat einen Film über das Junioren-Hallenturnier zusammengestellt. Schauen Sie rein!

      Hier gehts zum Video...

 

Dienstag, 15.02.2011 alle Fulgor-Mannschaften - alle Spiele
Hier stellen wir euch übersichtlich sämtliche Fulgor-Matches auf einem Plan zur Verfügung.

      hier gibts alle Fulgor-Spiele im Frühjahr 2011 als pdf

 

Samstag, 05.02.2011 Spielplan Junioren-Hallenturnier 2011

Das Programmheft für das Hallenturnier für Junioren-Mannschaften F/E/D vom 26./27. Februar 2011 ist erschienen und kann auch hier als Pdf heruntergeladen werden.

      Programmheft als PDF

 

Freitag, 4.2.2011 Das Schülerhallenturnier in der Presse



Das Schülerhallenturnier hat uns viele spannende Spiele beschert und wir durften auch in der Presse darüber lesen.

Hier die Links:

      Fussballnetz.ch : "Die Stimmung kochte in Grenchen"

      Grenchner Tagblatt 31.01.2011

      Grenchner Stadt-Anzeiger 3.02.2011

 

Dienstag, 18.01.2011 Veteranen sind Turniersieger des 14. Indoor-Cup 2011

Die Veteranen haben am Samstag, 15.1.2011 das Veteranen-Hallenturnier in Zuchwil gewonnen. Im Final setzte sich das Team mit 3:1 gegen Lommiswil durch. Super Leistung! Wir gratulieren euch herzlich.

      Hier gibts ein grösseres Bild (leider ewas unscharf)

      Foto von der Pokalübergabe

      Resultate und Rangliste als Pdf

vorne von links: Andy Selau, Jean-Paul Aschwanden, Marc Weingart, Marco Grob
hinten: Jürg Scheidegger, Rene Schmid, Abdel Chafiq, Kurt Lipp, Jürg Frick

 

Mittwoch, 12.01.2011 Lottomatch im Luxory vom 14.-16.1.11
Am 14./15./16. Januar 2011 findet der Lottomatch im Luxory statt. Fulgor-Mitglieder helfen bei der Durchführung und würden sich freuen, ein paar Vereinskollegen zu sehen.

      Hier gibts alle Details

 

Mittwoch, 05.01.2011 Spielplan Schüler-Hallenturnier 2011

Das Programmheft für das Schüler-Hallenturnier ist erschienen und kann auch hier als Pdf heruntergeladen werden.

      Programmheft als PDF (enthält den Spielplan)

      Hier gibts weitere Infos zum Schüler Hallenturnier

 

Montag, 3.1.2011 Voranzeige: Schülerhallenturnier 2011



      29./30. Januar 2011
      19. Austragung des Schülerhallenturniers


      Hier finden Sie die Voranzeige als pdf-Dokument

      Unsere Tombala wird dieses Jahr besonders attraktiv:
      Wirf hier einen Blick auf unsere Hauptpreise

      Weitere Infos zur Turnier gibt es hier!

 

Montag, 6.12.2010 Veteranenkegeln 23.11.2010
Fulgor war gleich mit 3 Teams am Veteranenkegeln des Kantonal-Fussballverbands vertreten.
Grund genug, auch eine vereinsinterne Rangliste zu erstellen.

klicken Sie hier für die Details



 

Samstag, 27.07.2010 Cluborgan Ausgabe November 2010
Benutzen Sie bitte den Link rechts ...
oder gleich hier

Ein Merci unserem Redaktor H.P. Schild.

 

Sonntag, 21.11.2010 Grenchen - ganz schön hässlich

22.-27. November 2010, jeweils um 19 Uhr
Grenchen - ganz schön hässlich
Schweiz aktuell mit Schwerpunktwoche aus Grenchen

Am Mittwoch, 24.11.2010 wird Fulgor in der Sendung erwähnt. Ein TV-Team von Schweiz aktuell war zwei Mal bei Fulgor zu Gast.

      Hier zum Bericht zur Sendung auf sf.tv

      Hier geht direkt zum Trailer (Video Vorschau)

 

Sonntag, 31.10.2010 Trainingslager Regionalauswahl der U13-Mädchen

Corinna Saladin und Michelle Zahler gehören der U13-Regionalauswahl an. Im Oktober 2010 fand ein Trainingslager in Olten und ein Turnier in Bern statt. Lesen Sie den Bericht dazu:

      Bericht Trainingslager Olten und Turnier in Bern

 

Sonntag, 24.10.2010 DVD Saisonrückblick 2010 Junioren F

Armin Marti hat die F-Junioren regelmässig begleitet und die Spiele, Trainings und Anlässe auf Video festgehalten. Das Videomaterial hat er zu einer wunderbaren DVD zusammengestellt, welche Sie zu einem kleinen Unkostenbeitrag zugunsten der Juniorenkasse bei Susanne Saladin bestellen können.

Einen Auszug aus dieser DVD können Sie über diesen Link online geniessen:

         Video F-Jun 2010

Vielen Dank an Armin Marti!!
 

 

Dienstag, 12.10.2010 Hallenturnier für Juniorenmannschaften 2011

Die Grenchner Juniorengruppierung führt am 26. und 27. Februar 2011 erneut ein Junioren Hallenturnier durch.
Eingeladen sind alle interessierten D-, E-, F- und Piccolo-Junioren-Mannschaften. Anmeldungen können bis 7. Januar 2011 (Berücksichtigung nach Eingang) eingereicht werden.

      Einladung zum Juniorenturnier als PDF
      Anmeldeformular als PDF

 Weitere Informationen können per Email bei Susanne Saladin angefordert werden.

 

Samstag, 25.09.2010 Anmeldung für den Fulgor Fondueabend
Beat Hofmann organisiert am 30. Oktober den Fulgor-Fondueabend auf dem Stierenberg. Meldet euch spätestens eine Woche vorher an.

  Anmeldeformular

 

Freitag, 24.09.2010 Bericht im Grenchner Tagblatt: SF Schweiz Aktuell beim FC Fulgor
Am Mittwoch war eine Film-Equippe von "Schweiz Aktuell" zu Gast auf der Riedern. Im November soll eine Reportage über die Tunnelbausiedlung Tripoli (1911-1914) ausgestrahlt werden. Italiener aus dieser Zeit gründeten später unseren Verein, weshalb die Fernsehleute Interviews durchführten und die Veteranen von Fulgor und Italgrenchen beim Training filmten. Lesen Sie den Bericht von Kaspar Haupt aus dem Grenchner Tagblatt...

  ... hier zum Download des Zeitungs-Artikels

 

Dienstag, 21.09.2010 Vielen Dank unseren Sponsoren
Die Erfolge unserer Teams verdanken wir natürlich auch unseren Sponsoren. Wir möchten uns an dieser Stelle wieder einmal bei unseren aktuellsten Matchballsponsoren bedanken:
  • Genossenschaft Migros Aare, Grenchen
  • Saladin Susanne, Grenchen
  • Schmid Rosmarie und Damian, Grenchen (2 Stück)
  • Stefan Wölfli AG, Portas Fachbetrieb, Safnern
  • Blumenatelier Grenchen, Brigitte Allemann
Matchballspenden können ganz einfach mit unserem Matchball-Formular erfolgen.

  ... hier zum Download Formular Matschballspende       Vielen Dank

 

Samstag, 18.09.2010 Solothurner Cup: 1/16-Final: FC Fulgor Grenchen - FC Selzach 2:1 (0:1)
Am Samstag, 18.9.2010, empfing die 1. Mannschaft des FC Fulgor den Drittligisten FC Selzach im 1/16-Final des Solothurner Cups. Die Gäste gingen früh in Führung und hatten in der 1.Halbzeit mehr vom Spiel. Nach und nach konnte sich Fulgor an den Gegner herantasten, stand in der Abwehr zunehmend sicherer und spielte druckvoller. Im Verlauf der 2. Halbzeit kam Fulgor nach einer Stunde zum verdienten Ausgleich durch den eingewechselten Arben Alimusaj. Keine 5 Minuten später erzielte derselbe Spieler nach schönem Zuspiel von Teamkollege Adis Gromilic das 2:1. Fulgor hatte anschliessend sogar noch die Chancen zum 3 oder 4:1, die Stürmer vergaben diese jedoch haufenweise. Auch durch die Gelb-Rote Karte des Gegners nach Reklamieren und einem harten Foul, war die Lage für Fulgor entspannter, jedoch musste bis zum Abpfiff gezittert werden.

Die Spieler, Zuschauer und Fulgor-Fans freuen sich nun auf die nächste Cup-Runde (1/8-Final) vom Mittwoch, 6.10.2010. Der Gegner ist noch nicht bestimmt, wir hoffen auf ein gutes Cup-Los.

 

Freitag, 20.08.2010 kant. Veteranenturnier
Die Veteranen des FC Fulgor Grenchen haben ein erfolgreiches Turnier gespielt. Als einzige "unterklassige Mannschaft" im Teilnehmerfeld erreichte sie hinter Lommiswil und Biberist den achtbaren 3. Rang.

Gruppenspiele:
Fulgor - FC Zuchwil 1:0
Fulgor - FC Biberist 0:1

Spiel um Rang 3:
Fulgor - FC Deitingen 2:1

 

Montag, 16.08.2010 Familien Pic-Nic 2010
Am Sonntag, 19. September 2010 findet das traditionelle Familien Pick-Nick statt.

Weiter Infos gibts hier: Anmeldeformular

 

Montag, 16.08.2010
Nach Siegen in den Vorbereitungsspielen und im Cup ist beiden Aktivteams der Start in die Meisterschaft deutlich mislungen.
Hier ein Überblick über den Saisonstart:
Mi 21.07.2010 Test FC Fulgor Grenchen (4.) - FC Herzogenbuchsee (3.) 8:3
Mi 28.07.2010 Test FC Fulgor Grenchen (4.) - FC Lengnau (4.) 5:1
Mi 04.08.2010 Test SC Rüti b. Büren (4.) - FC Fulgor Grenchen (5.) 2:6
Mi 11.08.2010 Cup FC Fulgor Grenchen (4.) - FC Zuchwil (4.) 3 : 1
Sa 14.08.2010 4.Liga FC Fulgor Grenchen - FC Rüttenen 3 : 8
So 15.08.2010 5.Liga FC Fulgor Grenchen - FC Deitingen 1 : 4

 

Mittwoch, 21.07.2010 Testspiel 4.Liga: FC Fulgor Grenchen - FC Herzogenbuchsee (3.Liga) 6:2 (2:0)
Im ersten Trainingsspiel der neuen Saison hat sich die Mannschaft von Trainer Abdel Chafiq gegen den 3.Ligisten (BE) aus Herzogenbuchsee den ersten Sieg der Saison sichern können.
Bei hitzigen Temperaturen gingen die Hausherren bereits in der ersten Hälfte mit 2:0 in Führung. Man bemerkte, dass noch einige Spieler ihre Ferien verbringen.
Nach der 3:0 Führung durch Fulgor (2x Arben Alimusaj und 1x Thomas Sperisen) legten die Gäste einen Zahn zu und kamen bis zum 3:2 heran, ehe jedoch der an diesem Tag überragende Stürmer Arben Alimusaj seine Tore 3 bis 5 erzielte.
Ebenfalls erwähnenswert war die Mannschaftsleistung, Darko Selkic (4 Assists), Neuzugang vom FC Leuzigen, und Jordi Botange zogen die Fäden im Mittelfeld und auch die Abwehr stand bereits zu Beginn der neuen Saison sehr sicher.
Wir wünschen unserem Torwart, Fahrudin, eine gute Genesung seines Kiefers; wurde er doch im Spiel durch den Gegner unabsichtlich getroffen und musste anschliessend im Spital zur Kontrolle.

Das nächste Testspiel findet kommenden Mittwoch, 28.07.2010 gegen den FC Lengnau statt.

 

Mittwoch, 14.07.2010 Cluborgan Ausgabe Juli 2010
Benutzen Sie bitte den Link rechts ...
oder gleich hier

Ein Merci unserem Redaktor H.P. Schild.

 

Donnerstag, 17.06.2010 Schnuppertraining

Am Mittwoch 7. Juli 2010 um 17.30 Uhr findet auf dem Fussballplatz Riedern in Grenchen ein Probetraining für Junioren/innen der Jahrgänge 1998 bis 2005 statt.

Interessierte Kinder können mit unseren Junioren/innen mit trainieren und selber erfahren, wie die Trainings bei unseren Junioren ablaufen und den Spass am Fussball erleben. Weitere Infos erhaltet ihr bei:

Susanne Saladin, 079 689 85 21 oder susanne.saladin@fulgor-grenchen.ch

 

Dienstag, 1.06.2010 Änderung der Anspielzeit
Das letzte Meisterschaftsspiel der 1. Mannschaft gegen Leuzigen vom Samstag, 5. Juni, wurde auf 15:30 vorgezogen.

Grund: Um 18 Uhr findet das 3. Liga Aufstiegsspiel FC Wacker Grenchen - FC Wangen b.O. statt.

Es geht also in beiden Spielen um viel. Auch Fulgor braucht noch Punkte, um den Aufstieg in die 4. Liga bereits am Samstag sicherstellen zu können. Siehe auch die nächste Meldung. Neben Fussballspielen wird Euch auch ein Grillfestival geboten.

 

Mittwoch, 26.05.2010 Grillwochenende mit Fussball Sa/So 5. + 6. Juni 2010

Sa/So 5. + 6. Juni 2010: Grosser Grillplausch auf der Riedern

Genehmigen Sie sich ein Steak oder eine Bratwurst beim Fussball.

Das Grill-Programm:
Samstag ab 12 Uhr durchgehend bis in den Abend
Sonntag ab 11 Uhr

Das Match-Programm:
Samstag Vormittag:      F-Junioren Turnier
Samstag 13:00 Uhr:    Jun. D    FC Fulgor Grenchen - SC Derendingen b
Samstag 15:30 Uhr:    5. Liga    FC Fulgor Grenchen a - FC Leuzigen
Samstag 18:00 Uhr:    3. Liga Aufstieg FC Wacker Grenchen- FC Wangen b.O
Sonntag  10:15 Uhr:    5. Liga    FC Fulgor Grenchen b - FC Biberist b


 

Dienstag, 11.05.2010 Neue Mannschaftsfotos


Es gibt neue Fotos der Fulgor Aktivmannschaften. Vielen Dank unserem Fotografen Patrick Meier.

         Teams

 

Dienstag, 11.05.2010 Information zur neuen Juniorenorganisation

Die 3 Vereine FC Bettlach, GS Italgrenchen und FC Fulgor Grenchen werden ab der kommenden Saison im Juniorenbereich eng zusammenarbeiten. Zu diesem Zweck wird eine neue Juniorengruppierung aufgebaut.

Für die Junioren soll wieder die Freude am Fussballspielen im Vordergrund stehen. Ziel der neuen Gruppierung ist es, vereinsübergreifend sportlich und fair miteinander zu arbeiten und die jungen Spieler technisch und taktisch gut auszubilden.

      Lesen Sie hier die offizielle Stellungnahme der 3 Vereine...

 

Samstag, 03.04.2010 Fotos vom Schülerhallenturnier 2010

Wir haben Bilder vom Schülerhallenturnier aufgeschaltet. Schauen Sie rein...

      Hier gehts zur Fotogalerie

 

Mittwoch, 20.03.2010 Zeitplan zum Sponsorenlauf 2010
Am Samstag, 8. Mai 2010 findet der alljährliche Sponsorenlauf der 4 Grenchner Fussballvereine auf dem Marktplatz statt. Nun ist bekannt, wann die Mannschaften laufen werden...

      Hier mehr Info zum Zeitplan...

 

Montag, 15.03.2010 Cluborgan Ausgabe März 2010
Benutzen Sie bitte den Link rechts ...
oder gleich hier

Ein Merci unserem Redaktor H.P. Schild.

 

Mittwoch, 03.03.2010 Vorinformation zum Sponsorenlauf 2010

Am Samstag, 8. Mai 2010 findet der alljährliche Sponsorenlauf der 4 Grenchner Fussballvereine auf dem Marktplatz statt. Reserviert Euch bitte das Datum...

      Hier mehr Info...

 

Dienstag, 02.03.2010 Angebot für Fulgor-Wy

Ab sofort könnt ihr den Fulgor Wein bestellen. Glaus Wy-Huus hat uns ein Sonderangebot unterbreitet, welches allen Fulgor-Mitgliedern zugänglich ist. Weitere Information findet ihr im folgenden Dokument:

      Angebot Fulgor-Wy als PDF

 Bestellungen können hier per Email an H.P. Schild geschickt werden.



 

Mittwoch, 24.02.2010 Marco Wölfli ist nominiert für die Grenchner Sportlerehrung
Am Donnerstag, 11. März, 19 Uhr findet die Sportlerehrung 2009 im Theatersaal des Parktheaters statt. Die Stadt Grenchen würdigt an diesem Anlass verdiente Sportlerinnen und Sportler aus verschiedenen Sparten und Disziplinen.

Die diesjährige Feier wird in einem besonderen, grösseren Rahmen durchgeführt. Grund dafür ist, dass die Schweizer U-17-Fussball-Nationalmannschaft mit ihrem Trainer bzw. Co-Trainer Dany Ryser und Roger Meichtry - beide Grenchner - am 15. November 2009 in Nigeria die U-17-Weltmeisterschaft gewonnen hat. Dieser sensationelle Erfolg soll im Rahmen der Sportlerehrung ebenfalls gefeiert werden.

Geehrt wird auch der erfolgreiche frühere Fulgor-Junior Marco Wölfli, der beim BSC Young Boys Stammtorwart ist und auch in der Nationalmannschaft bereits drei mal im Einsatz stand.

Die Stadt Grenchen freut sich darauf, alle nominierten Sportlerinnen und Sportler sowie ihre Angehörigen, Freunde, Bekannten und die Bevölkerung an der Sportlerehrung willkommen zu heissen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

 

Mittwoch, 27.01.2010 Ranglisten Junioren-Hallenturnier 2010
Die Ranglisten des Hallenturniers für Junioren-Mannschaften F/E/D vom 23./24. Januar 10 sind hier zum Download verfügbar.

Wir danken Susanne und Patrik Saladin, sowie den vielen Helfern, herzlich für die Organisation und Durchführung dieses Anlasses.

      Ranglisten als PDF

 

Mittwoch, 27.01.2010 Umstellung Fulgor-Homepage
Infolge technischer Änderungen sind einige Seiten der Fulgor-Homepage im Moment nicht erreichbar. In einigen Tagen werden die Umstellungen abgeschlossen sein und alles sollte wieder funktionieren. Merci für Euer Verständnis. freundliche Grüsse. Der Webmaster

 

Sonntag, 10.01.2010 Spielplan Junioren-Hallenturnier 2010
Das Programmheft für das Hallenturnier für Junioren-Mannschaften F/E/D vom 23./24. Januar 10 ist erschienen und kann auch hier als Pdf heruntergeladen werden.

      Programmheft als PDF

 

Dienstag, 29.12.2009 Spielplan Schüler-Hallenturnier 2010

Das Programmheft für das Schüler-Hallenturnier ist erschienen und kann auch hier als Pdf heruntergeladen werden.

      Programmheft als PDF

      Hier gibts weitere Infos zum Schüler Hallenturnier

 

Freitag, 25.12.2009 Marco Wölfli und Fulgor auf Telebärn

Am 22.12.2009 wurde der Bericht "Marco Wölfli - Back to the roots" auf Telebärn ausgestrahlt. Verwurzelt ist Marco Wölfli noch immer mit Fulgor, wie er selbst betont. Im Bericht kommen auch seine früheren Trainer Ueli Häni und Markus Reinhard zu Wort.

Sehen Sie den ganzen Bericht hier

 

Mittwoch, 23.12.2009 Cluborgan Ausgabe Dezember 2009
Benutzen Sie bitte den Link rechts ...
oder gleich hier

Vielen Dank an H.P. Schild als Retter in der Not für die Realisierung dieses Heftes.

 

Donnerstag, 19.11.2009 Schüler-Hallenturnier
Bitte meldet Eure Mannschaften rechtzeitig an. Anmeldeschluss ist am 5. Dezember 2009!!

   hier gibts noch mehr Informationen...

 

Mittwoch, 18.11.2009 Regio-Junioren-Turnier ist ausgebucht
Das Hallenturnier für D-, E- und F-Junioren-Mannschaften, welches von der Juniorengruppierung Regio Grenchen am 23. und 24. Januar 2010 durchgeführt wird, ist ausgebucht. Bei der Organisatorin Susanne Saladin haben sich 90 Mannschaften aus der ganzen Schweiz eingeschrieben.

 

Sonntag, 18.10.2009 5. Liga: FC Fulgor Grenchen b - SC Blustavia 1 : 3 (1 : 1)
Michael Kohler brachte Fulgor in Führung. Nach dem Ausgleich boten sich den Grenchnern beste Möglichkeiten zur erneuten Führung. Die Chancen wurden aber allesamt ausgelassen. Blustavia machte es danach besser und nahm die 3 Punkte mit nach Hause.

 

Samstag, 17.10.2009 5. Liga: FC Fulgor Grenchen a - HNK Croatia 1 : 1 (0 : 1)
Fulgor musste zuerst den unerwarteten Rückstand verkraften, ehe das Team besser ins Spiel kam und Jordi Botange den verdienten Ausgleich erzielte. Gegen Spielende setzte Fulgor den Gegner mächtig unter Druck und suchte den Siegtreffer. Dies eröffnete aber auch Croatia Contermöglichkeiten. So blieb das Spiel bis zum Ende spannend.

 

Mittwoch, 14.10.2009 Grenchner Schüler-Hallenturnier 2010
Am 30. und 31. Januar 2010 führt der FC Fulgor Grenchen bereits zum 18. Mal das Schüler-Hallenturnier für Schulklassen aus Grenchen und Umgebung durch. Auf unserer Turnierseite finden Sie alle Informationen zum Reglement und für die Anmeldung.

Erstmals können auch 7. Klassen am Turnier teilnehmen.

Mannschaften der 1. bis zur 7. Schulklasse können sich bis zum 5. Dezember 2009 anmelden.

      Weitere Infos zum Schüler Hallenturnier

 

Sonntag, 11.10.2009 5. Liga: CIS Solettese - FC Fulgor Grenchen b 5 : 2 (1:0)
Leider keine Punkte für die zweite Mannschaft. Die Tore für die Grenchner erzielten Ralf Wurpts und Stefan Walther in der zweiten Halbzeit.

 

Samstag, 10.10.2009 5. Liga: FC Selzach - FC Fulgor Grenchen a 0 : 1 (0:0)
Die erste Mannschaft gewinnt knapp in Selzach durch ein Tor von Marco Perreira in der 75. Minute.

 

Dienstag, 06.10.2009 Hallenturnier für Juniorenmannschaften 2010

Die Juniorengruppierung Regio Grenchen führt am 23. und 24. Januar 2010 zum fünften Mal ein Junioren Hallenturnier durch.
Eingeladen sind alle interessierten D-, E- und F-Junioren-Mannschaften. Anmeldungen können bis 1. Dezember 2009 (Berücksichtigung nach Eingang) eingereicht werden.

      Einladung zum Juniorenturnier als PDF
      Anmeldeformular als PDF

 Weitere Informationen können per Email bei Susanne Saladin angefordert werden.



 

Dienstag, 30.09.2009 Fulgor Güggeli-Essen
Am Wochenende vom Sa/So, 17./18. Oktober 2009 findet das grosse Güggeli-Essen im Stadion Riedern statt.

Ein Anlass für Alle. Geniesst den Tag mit Familie, Freunden und Bekannten auf der Riedern!

Als Rahmenprogramm werden die Meisterschaftsspiele der Aktivmannschaften gespielt.

Weiter Infos gibts hier: Einladung Güggeli-Essen

 

Freitag, 11.09.2009 Familien Pic-Nic 2009
Am Sonntag, 20. September 2009 findet das traditionelle Familien Pick-Nick statt.

Weiter Infos gibts hier: Anmeldeformular

 

Sonntag, 16.08.2009 5. Liga: FC Fulgor Grenchen b - FC Wiedlisbach 4 : 0 (1 : 0)
Auch das 2. Fulgor-Team startet mit einem überzeugenden Sieg in die neue Saison.

 

Samstag, 15.08.2009 5. Liga: FC Fulgor Grenchen a - FC Atees 6 : 3
Ein erfolgreicher Start für Fulgor in die neue Meisterschaft.

 

Donnerstag, 13.08.2009 Cup: FC Fulgor Grenchen - FC Mümliswil 2 : 6 (1 : 3)
Trotz einer guten Leistung gelang es Fulgor nicht, den Drittligisten aus dem Cup zu werfen. Nach dem Anschlusstreffer zum 2:4 setzten die Grenchner noch einmal alles auf eine Karte, mussten aber in den Schlussminuten noch 2 Tore einstecken.

 

Sonntag, 19.07.2009 Cluborgan Ausgabe Juli 2009
Benutzen Sie bitte den Link rechts ...
oder gleich hier

Vielen Dank an H.P. Schild

 

Sonntag, 17.05.2009 5. Liga: FC Fulgor Grenchen - FC Atees 8 : 2 (6 : 0)

 

Freitag, 15.5.2009 Veteranen: FC Trimbach - FC Fulgor Grenchen 1 : 4 (0 : 2)
Mit einer kompakten, disziplinierten Spielweise verdiente sich Fulgor diesen Sieg. Einzig nach der Pause konnte sich auch Trimbach vermehrt in Szene setzen und kam prompt zum Anschlusstreffer. Nach dem 1:3 war das Spiel entschieden.

Tore: 0:1 Marco Grob, 0:2 Salvatore Donato, 1:2, 1:3 Andi Selau, 1:4 Salvatore Donato

 

Donnerstag,7.05.2009 5. Liga: FC Lommiswil - FC Fulgor Grenchen 3 : 1 (1 : 0)
Fulgor lieferte an diesem Abend kein gutes Spiel! Die Mannschaft spielte unkonzentriert, stand nicht kompakt und wirkte unkonzentriert. Stetige Diskussionen und Beschimpfungen untereinaner war auch nicht förderlich.

Tore: 1:0; 25. 2:0; 65. Edmond 2:1; 72. 3:1;

 

Mittwoch, 06.05.2009 Veteranen: FC Fulgor Grenchen - FC Wangen b.O. 5 : 0 (2 : 0)
Fulgor spielte wieder konzentrierter als zuletzt in Niederbipp und siegte verdient. Tore: Salvatore Donato (3x), Andy Seiler (2:0), Daniel Niggli (4:0)

 

Sonntag, 03.05.2009 5. Liga: FC Fulgor Grenchen - HSV Halten 7 : 0 (3 : 0)
Die einseitige Partie endete mit dem klaren Verdikt von 7:0. Die Torschützen: Hasan, Edmond, Hasan, Arben Mulak, Hasan, Eigentor Halten, Stefan.

 

Mittwoch,29.04.2009 Veteranen: FC Niederbipp - FC Fulgor Grenchen 3 : 2 (1 : 1)
Fulgor bezog eine absolut unnötige Niederlage. Nach überlegenem Beginn und der 1:0 Führung, schaltete man 2 Gänge zurück und kassierte prompt den Ausgleich. Auch die erneute Führung nach der Pause gaben die Grenchner wieder preis.

Tore: 0:1 Beat Käch, 1:1, 1:2 Daniel Niggli, 2:2, 3:2

 

Samstag,25.04.2009 5. Liga: CIS Solettese a - FC Fulgor Grenchen 4 : 2 (1 : 1)
Fulgor konnte nur Dank Einsatz von Veteranen überhaupt 11 Mann stellen. Zu viele Spieler waren infolge Verletzungen nicht einsatzfähig. Das zusammengesetzte Team zeigte sich aber sehr kämpferisch und ein Punktegewinn lag im Bereich des Möglichen.

In der ersten Halbzeit wirkte die Defensive Fulgors sehr diszipliniert. Nach dem 3:1 für Solettese musste aber die Offensive forciert werden. Der Anschlusstreffer war der Lohn für die Bemühungen. Der Ausgleich wollte aber nicht mehr gelingen.

Tore: 20. 1:0; 35. 1:1 Edmond (nach Corner); 65. 2:1; 3:1; 3:2 Edmond (Weitschuss Loop); 85. 4:2

 

Freitag, 24.04.2009 Veteranen: FC Fulgor Grenchen - FC Wangen a/A 2 : 1 (1 : 1)
Wangen, vielleicht das spielerisch etwas bessere Team, ging 0:1 in Führung. Dann packte Fulgor aber das Kämpferherz aus und glich noch vor der Pause durch Salvatore Donato aus. Auch nach dem Wechsel spielte Fulgor sehr konzentriert und kam durch einen schön herausgespielten Treffer von Daniel Niggli auf Vorarbeit von Jürg Scheidegger zum Siegestreffer.

 

Sonntag, 19.04.2009 5. Liga: FC Grenchen - FC Fulgor Grenchen 2 : 7 (2 : 4)
Der FC Grenchen ging überraschend in Führung. Fulgor glich aber wenige Minuten später aus und buchte danach 3 weitere Tore in Folge. Das Spiel war somit frühzeitig entschieden.

Tore: 1:0, Claudio 1:1, Arben 1:2, Claudio 1:3, Claudio 1:4, 2:4, Arben 2:5, Alessandro 2:6, Marco Perreira 2:7

 

Freitag, 17.04.2009 Veteranen: FC Fulgor Grenchen - Olten 1 : 0 (0 : 0)
Fulgor war das bessere Team und verdiente sich diesen Sieg dank einem klaren Chancenplus in der 2. Hälfte. Nachdem Andy Seiler den Ball an die Latte drosch, konnte Salvatore Donato den Ball per Kopf über die Linie drücken.

 

Mittwoch, 08.04.2009 5. Liga: FC Rüttenen - FC Fulgor Grenchen 2 : 6 (0 : 3)
Fulgor dominierte dieses Spiel von A bis Z und brachte die 3 Punkte sicher nach Hause.

Tore: Arben 0:1, Arben 0:2, Thomas 0:3, Claudio 0:4, 1:4, Claudio 1:5, Kastrijot 1:6, 2:6

Aufstellung: Alain; Arben, Sadat, Stefano, Patrick; Abdel, Thomas, Edmond, Liridon; Hasan, Claudio.

Einwechslungen: Kastrijot, Amarosi, Diego, Neuhaus, Stefan

 

Sonntag, 05.04.2009 5. Liga: FC Fulgor Grenchen - FC Bettlach 2 : 1 (0 : 1)
Fulgor war in der ersten Halbzeit drückend überlegen. Das einzige Tor schossen aber die Gäste. Claudio Chiervo und Arben Alimusaj drehten das Spiel mit ihren Toren in der zweiten Hälfte zugunsten der Grenchner. Gegen Spielende kam Bettlach plötzlich zu guten Chancen und Fulgor musste nochmal um den Sieg bangen.

 

Sonntag, 29.03.2009 Nachwuchs bei Hofmanns
Wir gratulieren Yves und Jasmin Hofmann herzlich zur Geburt ihrer Tochter Felin Ayana.

 

Donnerstag, 26.03.2009 Cluborgan Ausgabe März 2009
Benutzen Sie bitte den Link rechts oben...
oder gleich hier

Vielen Dank an H.P. Schild

 

Samstag, 21.03.2009 FC Olympia-Iliria - FC Fulgor Grenchen 4 : O (2 : 0)
Olympia-Iliria war das bessere Team und gewann dieses Spiel verdient.

 

Montag, 16.03.2009 FC Fulgor Grenchen - FC Leuzigen 2 : 3 (2 : 1)
Leuzigen drehte das Spiel in der zweiten Hälfte. Hasan und Kastrijot brachte Fulgor zur Pause in Front.

 

Mittwoch, 11.03.2009 FC Fulgor Grenchen - FC Wacker Grenchen II 3 : 1
Das Vorbereitungsspiel musste beim Stand von 3 : 1 kurz vor der Pause wegen einer Verletzung des Schiedsrichters abgebrochen werden. Dem Schiri wünschen wir gute Besserung. Torschützen für Fulgor: 2 x Hasan sowie Amarosi.

Nächstes Spiel: Montag 16.3.09 19:30 Uhr Fulgor Grenchen - Leuzigen

 

Freitag, 23.01.2009 Trainingsstart 1. Mannschaft
Am Mittwoch, 28. Januar 2009 beginnt die 1. Mannschaft ihr Vorbereitungsprogramm für die Rückrunde mit dem ersten Training auf der Riedern.

Es sind bisher 3 Vorbereitungsspiele geplant.

11.03.2009 19:30 Uhr FC Fulgor Grenchen - FC Wacker Grenchen II
16.03.2009 19.30 Uhr FC Fulgor Grenchen - FC Leuzigen
21.03.2009 FC Olympia-Iliria - FC Fulgor Grenchen

 

Samstag, 03.01.2009 Spielplan Schüler-Hallenturnier 2009

Das Programmheft für das Schüler-Hallenturnier ist erschienen und kann auch hier als Pdf heruntergeladen werden.

      Programmheft als PDF

      Hier gibts weitere Infos zum Schüler Hallenturnier

 

Frühere Meldungen/\

 

News 2008

News 2007

News 2006

News 2005

News 2004

Berichte Junioren-Lager Tenero 2005

 

Copyright FC Fulgor Grenchen 2016
/\

Wir gratulieren.../\

 Zum Geburtstag:

 24.10.  Dominik Basler
 25.10.  Görkem Yilmaz
 27.10.  Franco Rossi
 27.10.  Mayurathan Ushananth
 28.10.  Frymezim Veselaj
 31.10.  Shkelqim Destani
 31.10.  Dogukan Yumak
 01.11.  Eduard Luterbacher
 01.11.  Nevrus Sinanoski
 

Agenda/\

Mo 24.04.2017 19:30

ausserordentliche GV
FC Fulgor Grenchen

Abstimmung zur Fusion mit FC Grenchen 15

Clubhaus Stadion Riedern

Cluborgan/\

Sponsor 1. Mannschaft
Fulgor Sponsor
Hauptsponsor
Schüler-Hallenturnier
Fulgor Sponsor
Fulgor Sponsor
Fulgor Sponsor
Fulgor Sponsor
Fulgor Sponsor